Integrationskurse


Ab dem 23.06. finden wieder unsere Deutschberatung in der Geschäftsstelle statt, dienstags von 09:00 – 12:00 Uhr und donnerstags von 14:00-17:00 Uhr. Bitte vereinbaren Sie telefonisch einen Termin!

Wir bieten Deutschkurse auf den Niveaustufen von A1 bis B2/C1nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen an.

Die Deutschkurse auf dem Niveau A1 bis B1 kann man auch im Rahmen des Integrationskursprogramms besuchen. Die Integrationskurse werden vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) gefördert.

Für diese Kurse ist  ein persönlicher Beratungstermin erforderlich. Wir informieren Sie über Zulassungsberechtigung, Kosten und Unterrichtszeiten, helfen Ihnen bei der Antragstellung und führen mit Ihnen einen Einstufungstest durch.

Eine Anmeldung per Internet ist für Integrationskurse nicht möglich.

Ein Integrationskurs besteht aus 600–900 Unterrichtseinheiten Sprachkurs (6–9 Module à 100 UE) und 100 Unterrichtseinheiten Orientierungskurs. Unterricht ist täglich von 08.30–11.45 Uhr oder von 13–16.15 Uhr.

Der Integrationskurs ist erfolgreich abgeschlossen, wenn man die Prüfung „Deutschtest für Zuwanderer“ (DTZ) mit Niveau B1 abschließt und den Orientierungskurstest „Leben in Deutschland“ besteht.



Zurück