AHA-L-Regeln
AHA-L-Regeln

Hygieneschutz an der vhs Nürtingen


Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

Der Hygieneschutz der vhs Nürtingen richtet sich nach der aktuellen Corona-Verordnung des Landes.

In der Basisstufe ist eine Teilnahme an einer Veranstaltung in Innenräumen nur mit einem Nachweis der 3 G’s (negativer Corona Antigentest (nicht älter als 24 Stunden) oder negativer PCR Test (nicht älter als 48 Stunden) oder eine vollständige Impfung oder Genesung) möglich.

In der Warnstufe gelten die 3 G’s für Veranstaltungen in Innenräumen und auch draußen. Für diejenigen, die getestet sein müssen gilt, dass sie bei Veranstaltungen in Innenräumen einen PCR Test (nicht älter als 48 Stunden) vorlegen müssen.

Aktuell, in der Alarmstufe, gelten dann nur noch die 2 G’s (vollständige Impfung oder Genesung) für Veranstaltungen sowohl drinnen als auch draußen.

Es gelten weiterhin die Abstands- und Hygieneregelungen nach § 2, die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske nach § 3 sowie die Verpflichtung ein Hygienekonzept nach § 5 zu erstellen und die Kontaktdaten nach § 6 zu erheben. Eine Anmeldung zu Veranstaltungen ist ebenfalls notwendig.
Es gilt die Empfehlung, überall einen Abstand von mindestens 1,5 m einzuhalten und wir bitten Sie, die Wegeführungen einzuhalten und eine medizinische Maske zu tragen.

Das Hygieneschutzkonzept unserer vhs und unserer Außenstellen und weitere Regelungen für bestimmte Kurse finden Sie hier.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme und wünschen Ihnen weiterhin alles Gute.

Ihr Team der vhs Nürtingen


Zurück