Frauenspuren © privat
Frauenspuren © privat

Von Nürtinger Mädchen und Frauen in der Nachkriegszeit und im Wirtschaftswunder


Frauenspuren Bd. 5 ist erschienen und in der vhs-Geschäftsstelle erhältlich

Band 5 der Schriftenreihe der Frauengeschichtswerkstatt der vhs Nürtingen ist eine Mischung aus Zeitzeuginnenberichten und Porträts von Frauen dieser Zeit. Ergänzt durch Archivrecherchen, zeichnet das Heft ein buntes und facettenreiches Bild vom (Frauen-)Leben im Nürtingen der Nachkriegs- und Wirtschaftswunderjahre. Beate Reinhardt und ihre Mitautorinnen haben das Heft der 2020 verstorbenen Nürtingerin Inge Herbst gewidmet, die viel zu diesem Heft beigetragen hat und der (nicht nur) die Frauengeschichtswerkstatt viel zu verdanken hat.

Das Heft kostet 9,50 € und ist in der vhs-Geschäftsstelle in der Frickenhäuser Straße 3, im Stadtmuseum, in der Apotheke Horch und im Stadtbüro der Nürtinger Zeitung am Obertor 15 erhältlich.


Zurück