IHK-Aufstiegslehrgänge © fotolia
IHK-Aufstiegslehrgänge © fotolia

IHK-Aufstiegslehrgänge 2020: Gepr. Wirtschaftsfachwirt(in) und Industriefachwirt(in) ab 15.10.2020


Ab dem 15. Oktober 2020 findet an der vhs Nürtingen wieder ein Lehrgang für Wirtschafts- und Industriefachwirt(innen) (IHK) statt. Informieren Sie sich ab sofort bei uns und sichern sich Ihren Platz!

Durch den anhaltenden Fachkräftemangel steigen die Karrierechancen für qualifizierte Mitarbeiter(innen) mit fundiertem Wissen über betriebliche Prozesse und gesamtwirtschaftliche Zusammenhänge.

Die IHK-Aufstiegsfortbildung ermöglicht mit kaufmännischer Berufspraxis spannende Perspektiven für Führungspositionen im mittleren Management.

Ab Herbst 2020 (Starttermin 15. Oktober) bietet die vhs Nürtingen wieder einen Kombilehrgang an, der Sie wahlweise auf die IHK-Prüfungen als Wirtschaftsfachwirt(in) oder als Industriefachwirt(in) vorbereitet. Der Lehrgang findet berufsbegleitend und mit überarbeitetem Zeitformat statt. Die Lehrgangsinhalte sind in weiten Teilen deckungsgleich, spezielle Themenfelder werden in getrennten Gruppen unterrichtet.

Kursdauer:

Herbst 2020 bis Frühjahr 2022 (ca. 575 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten)

Ort:

Beide Lehrgänge sind vollständig als Präsenzseminare am Standort Schloßberschule (Nürtingen) vorgesehen. Im Falle eines Verbots von Präsenzveranstaltungen kann der Lehrgang jedoch innerhalb kürzester Zeit online fortgeführt werden.

Kosten:

Die Gebühr für beide Lehrgänge (Vollzeit oder berufsbegleitend) beträgt jeweils 3.330,- EUR inkl. Lehrmaterial. Die IHK-Prüfungskosten (ca. 600 EUR) sind nicht in der Gebühr enthalten.

Förderung durch Aufstiegs-BaföG und KfW-Kredit möglich (Lehrgangs- und Prüfungsgebühr!), förderfähig im Sinne des Bildungszeitgesetzes, Ratenzahlung möglich

Ansprechpartner(in):

Frau Schwarz (07022 / 75-341 oder schwarz@vhs-nuertingen.de)
Herr Toutain (07022 / 75-342 oder toutain@vhs-nuertingen.de)

 

 

 


Zurück