/ Kursdetails

171-22117 Ein Besuch in der Sammlung Domnick

Beginn Fr., 21.07.2017, 14:00 - 16:00 Uhr
Kursgebühr 18,00 € (inkl. Eintritt) (keine Ermäßigung)
Dauer 1 Termin
Kursleitung Barbara Honecker

In einem außergewöhnlichen architektonischen Rahmen – einem Hauptwerk des Stuttgarter Architekten Paul Stohrer – fand eine der besten Privatsammlungen der Nachkriegszeit im schwäbischen Raum ihren adäquaten Platz, eingebettet in einer schönen Landschaft mit Blick auf den Albtrauf. Das einzigartige Gebäude stand auch im Mittelpunkt des bemerkenswerten Filmes „Dolores“, der im November 2016 in der Reihe „Debut im Dritten“ vom SWR ausgestrahlt wurde.
Das Ehepaar Domnick sammelte abstrakte Malerei von vielen, heute berühmten Künstlern, darunter Willi Baumeister, Hans Hartung, Fritz Winter, des Weiteren von französischen und italienischen Malern.
Dazu gesellt sich ein Skulpturengarten mit über 30 bildhauerischen Werken.
Wir beschäftigen uns mit der Motivation und der Entstehung der Sammlung und werfen einen Blick auf einige der ausgestellten Kunstwerke.



Kurs abgeschlossen

Kursort

Oberensinger Höhe

Oberensinger Höhe
72622 Nürtingen

Termine

Datum
21.07.2017
Uhrzeit
14:00 - 16:00 Uhr
Ort
Oberensinger Höhe, Nürtingen, Sammlung Domnick, Oberensinger Höhe