201-11208 Hinter den Kulissen: die Folgen des Smartphone-Booms

Beginn Do., 26.03.2020, 19:00 Uhr - Do., 26.03.2020, 20:30 Uhr
Kursgebühr 0,00 € (Abendkasse)
Dauer 1 Termin
Kursleitung René Liceras Escalante

Smartphone & Co. gehören heute wie selbstverständlich zu unserem Alltag. Im Zuge der Digitalisierung überschwemmt eine Flut neuer Geräte in endloser Folge den Markt. Sie versprechen eine noch bessere Kommunikation, mehr Unterhaltung und die aktuellsten Informationen. In der Diskussion über Digitalisierung werden immer wieder die Möglichkeiten und Hoffnungen betont, zum Klimaschutz beizutragen. Doch woher kommen die Rohstoffe, die in diesen Geräten verbaut werden? Unter welchen Bedingungen werden sie gefertigt? Und was passiert mit den Geräten, wenn sie nicht mehr gebraucht werden? Der Vortrag bietet einen Blick hinter die Kulissen und zeigt auf, welche Probleme es entlang der Wertschöpfungskette von Smartphones gibt und was getan werden muss, damit diese fair und nachhaltig wird.
In Kooperation mit dem Weltladen Nürtingen
René Liceras Escalante ist Referent für "Bildung trifft Entwicklung".

Neues Leben für alte Handys – Sammelaktion im Nürtinger Weltladen
In nicht mehr genutzten Mobiltelefone schlummern wahre Schätze an Rohstoffen wie Gold, Silber, Kupfer und Kobalt, die nicht unbegrenzt zur Verfügung stehen und in Afrika, Lateinamerika und Asien auf Kosten von Mensch und Umwelt abgebaut werden. Allein in Deutschland liegen schätzungsweise 124 Millionen alte Handys und Smartphones ungenutzt herum.
Sie können Ihre alten Mobiltelefone bei uns abgeben, damit diese einem geordneten Recycling zugeführt werden und die darin verbauten Rohstoffe wiederverwendet werden können. Mit dem Erlös der gesammelten Handys werden drei nachhaltige Bildungs- und Gesundheitsprojekte in Afrika unterstützt.
Weitere Informationen unter www.handy-aktion.de




Kursort

Glashalle

Marktstraße 7
72622 Nürtingen

Termine

Datum
26.03.2020
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Marktstraße 7, Nürtingen, Rathaus, Glashalle