211-11107B Von Fürsten, Musen und Terroristen - Unterwegs auf der Solitude-Allee von Stammheim zum Schloss Solitude

Beginn Sa., 10.07.2021, 11:00 Uhr - Sa., 10.07.2021, 15:30 Uhr
Kursgebühr 19,00 € (keine Ermäßigung)
Dauer 1 Termin
Kursleitung Bernd Möbs

Herzog Carl Eugen ließ ab 1764 eine Schneise quer durch die Landschaft schlagen als Verbindungsweg zwischen Ludwigsburg und dem Scholss Solitude. Wir wandern etwa 12 km diese schöne Strecke entlang und erfahren so einiges: Terroristen im Stammheimer Gefängnis, Pietisten in Korntal, barocke Lustbarkeiten auf dem Schloss und in der Fasanerie, Friedrich Schillers erste Zeit auf der Millitärakademie, ein ehemaliges “Musenschlössle” in Weilimdorf, etwas über die Grundlage der württembergischen Landvermessung und vieles mehr. Unterwegs kann mit der Stadtbahn ab Weilimdorf ein Stück abgekürzt werden. Bitte Vesper mitnehmen und entsprechendes Schuhwerk.
Endpunkt Schloss Solitude, gemeinsame Rückfahrt nach Stuttgart mit Bus 92




Kursort

Endhaltestelle "Stammheim" U 15


Stuttgart

Termine

Datum
10.07.2021
Uhrzeit
11:00 - 15:30 Uhr
Ort
Stuttgart, Treffpunkt: Endhaltestelle "Stammheim" U 15