Gesundheitsbildung / Kursdetails

201-30110 Honig – Speise der Götter und Heilmittel zugleich… In der germanischen Mythologie ist Honig der Tau der Weltesche „Yggdrasil“ und eine Götterspeise…

Beginn Di., 29.09.2020, 19:00 Uhr - Di., 29.09.2020, 21:15 Uhr
Kursgebühr 16,80 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Barbara Ziegler-Schneeberger

Honig – die natürliche Süße aus dem Bienenvolk, hat in vielen Kulturkreisen eine lange Tradition und ist dort auch als fester Bestandteil verankert. Sein umfassender gesundheitlicher Wert spricht für sich: Honig, Kraft- und Nervennahrung, ein uraltes und verlässliches Hausmittel bei Erkältungen, und dank seiner Enzyme zudem ein natürliches Heilmittel zur Stärkung und Kräftigung des Immunsystems. Sein Heilpotential im Bereich der Wundheilung wird schon auf einem alten ägyptischen Papyrus erwähnt. Hier verfügt unter anderen der Manuka-Honig über die stärksten antibiotischen Kräfte, er stammt vom Manuka-Strauch, auch Südsee-Myrte genannt. Des Weiteren wird er in der Haut- und Schönheitspflege eingesetzt. Und nicht nur in diesen Bereichen hat sich die charakterstarke Süße einen festen Platz erobert. Auch als Bereicherung einer naturgesunden Küche ist er mit seinen vielfältigen Aromen sehr beliebt .... Akazien-, Orangen-, Linden-, Wald- und Lavendelhonig, diese Namen klingen doch verlockend?
Ein Abend, der umfassend über den Honig informiert und neugierig macht, sich weiter mit diesem Heil- und Lebensmittel zu beschäftigen.




Kursort

Raum 201

Kirchstraße 23
72622 Nürtingen

Termine

Datum
29.09.2020
Uhrzeit
19:00 - 21:15 Uhr
Ort
Kirchstraße 23, Nürtingen, Schloßbergschule, Raum 201