Kultur und Gestalten / Kursdetails

191-22005 Der Jugendstil

Beginn Do., 16.05.2019, 19:00 Uhr - Do., 16.05.2019, 20:30 Uhr
Kursgebühr 8,00 € (Abendkasse)
Dauer 1 Termin
Kursleitung Regina M. Fischer M.A.

Kurz vor dem Ende des 19. Jahrhunderts, dem Fin de Siècle, entwickelte sich etwa zeitgleich in verschiedenen europäischen Zentren, wie Paris, Nancy, Brüssel, Darmstadt oder Wien ein neuartiger Kunststil der JUGENDSTIL oder ART NOUVEAU. Der deutsche Name Jugendstil geht zurück auf die 1895 in München gegründete illustrierte Kulturzeitschrift Jugend und ist zu verstehen als eine Reaktion junger Künstler und Kunsthandwerker auf den rückwärtsgewandten Historismus, aber auch zur als seelenlos verstandenen Industrialisierung. Ausgehend von der Architektur strebt der neue Stil nach dem Gesamtkunstwerk und bezog auch Innendekoration, Mobiliar, Glasobjekt, Reformkleidung und Schmuck mit ein. Typisches stilistisches Merkmal ist die Verschlingung von Figur und Ornament. Die verschiedenen Zentren prägten dabei einen mehr floralen bzw. eher geometrischen Stil aus.
Die Kunsthistorikerin Regina M. Fischer stellt einige der Kunstzentren der damaligen Zeit und die wichtigsten Künstlerpersönlichkeiten vor.




Kursort

Raum 03

Neckarsteige 1
72622 Nürtingen

Termine

Datum
16.05.2019
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Neckarsteige 1, Nürtingen, Hölderlinhaus, Raum 03