Kultur und Gestalten / Kursdetails

231-21004 Fremde Mutter Autorenlesung mit Heidrun Vondung

Status Keine Anmeldung möglich
Beginn Do., 16.02.2023, 15:00 Uhr - Do., 16.02.2023, 16:30 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Heidrun Vondung

Bilder eines alten Fotoalbums rufen Erinnerungen wach, wie ein siebenjähriges Mädchen seine Kindheit bei Adoptiveltern erlebt hat. Die erwachsene Autorin versucht den Gemütszustand des Kindes wieder aufzudecken und die traumatische Erfahrung der Trennung von der Mutter zu erschließen. Die Sehnsucht nach der leiblichen Mutter lässt reale Erlebnisse mit der Phantasiewelt des Mädchens verschmelzen. Mit den wenigen verbliebenen Unterlagen der verstorbenen Mutter versucht die Autorin sich ein Bild von ihr zu machen und eine Antwort auf die verstörende Frage zu finden, warum sie als kleines Kind zur Adoption freigegeben wurde.
Heidrun Vondung, geboren 1950 in Tübingen, wuchs als Adoptivkind in Calw auf. Sie war zunächst Kindergärtnerin, legte eine Begabtensonderprüfung ab und studierte dann für das Lehramt. Bis zu ihrem Ruhestand arbeitete sie als Lehrerein an verschiedenen Haupt- und Grundschulen. Sie hat mehrere Bücher veröffentlicht.



Bitte Kursinfo beachten



Kursort

Gemeinschaftsraum

Metzinger Str. 9
72622 Nürtingen

Termine

Datum
16.02.2023
Uhrzeit
15:00 - 16:30 Uhr
Ort
Metzinger Str. 9, Nürtingen, Kroatenhof, Gemeinschaftsraum